Samstag, 30. Juli 2016

Was hab ich denn in den letzten Tagen gemacht

Habt alle vielen Dank für eure herzlichen Worte zu meinem letzten Post, ich freue mich immer sehr.
Ja viel gibt es nicht zu zeigen, denn an einigen Sachen arbeite ich immer mal wieder und möchte sie hier nicht ständig zeigen, erst wenn sie fertig sind.
Diese zwei Tischsets nach einer Anleitung von hier habe ich jetzt fertig, bis aufs quilten.
Ich mag diese frischen Sommerfarben und freue mich schon wenn sie auf unserem Tisch liegen.


Hier war wohl die Sonne zu stark, in Natur sehen die Stoffe viel kräftiger aus.

Angesteckt worden bin ich auch, Bei Martina gibt es einen SAl-2016 kleine Blümchen, den ich nun auch versuche. Es hat mich sehr interessiert, diese Technik, die ich irgendwie aus meinen Kindertagen kenne, auszuprobieren.

Den 1. & 2. Teil habe ich fertig und beim 3. Teil bin ich fast fertig.



Martina hat auf ihrem Blog Fotos von Rosenblüten gezeigt, wo viele Blüten an einem Stiel sind.
Heute habe ich mal ein Foto von  meiner Rose

Abraham Darby gemacht. Hier hängen an einem (Stiehl oder Stamm) wenn ich überhaupt alle Blüten Knospen und schon verblühte Blüten gezählt habe 21 Stück und das ist keine Selten heit. Übrigengs hat diese Rose einen ganz bezaubernden Duft.

Habt vielen Dank fürs Vorbeischauen, wünsche Euch einen schönen Sonntag.

Herzliche Grüße
Eure Uta

Sonntag, 17. Juli 2016

Wie die Zeit doch schnell vergeht

Vielen lieben Dank erst einmal für eure netten Worte zum letzten Post.
So richtig bin ich noch nicht wieder angekommen in der Bloggerwelt, mir fehlt noch die richtige Lust zum Posten und zum kommentieren, bitte seit etwas geduldig mit mir.
Es musste noch ein Geburtstagsgeschenk für meine liebe Schwiegertochter her, es war ihr Wunsch wieder einen Rucksack, aber etwas vergrößert bitte, zu bekommen.

Hier ist er und sie hat sich gestern auch schon richtig doll gefreut, das ist für mich auch immer ein Geschenk, wenn ich merke jemand freut sich echt darüber.



Vor längerer Zeit habe ich mit einer lieben Freundin die BGB nochmal genäht allerdings diesmal abgewandelt mit Klappe, es mussten nur einige Maße verändert werden.
Ich bin sehr glücklich mit dieser Variante.




Na ja die Fotos könnten besser sein, außen habe ich einen sehr schönen Leinenstoff genommen.
So ihr Lieben nun wünsche ich Euch noch einen schönen Sonntag, aus dem regnerischen Inseln.

Herzlichste Grüße

Eure Uta



Freitag, 8. Juli 2016

Wieder zurück

Die etwas längere Blogpause hat mir sehr gut getan.
Wir waren auf Reisen und haben die Beine baumeln lassen, so dass ich auch nicht wirklich viel
gemacht habe, es hat mir sehr gut getan.
Da wir nicht immer Internet hatten habe ich auch eher nur sporadisch bei euch reinschauen können.
Ich werde es nicht schaffen jetzt überall zu kommentieren, ich hoffe ihr verzeiht es mir.
Bei Elke habe ich einen Stoffkorb gesehen und den musste ich unbedingt nachnähen. Seht wie gut ich ihn schon in Anspruch genommen habe.





Dann hatte meine Freundin Anke inzwischen Geburtstag, seht was ich ihr geschenkt habe.



In unserer Gruppe arbeiten wir ja immer noch am  Round Robin, den ich hier nicht zeigen kann.

Jetzt werde ich erstmal eine Blogrunde machen um zu schauen was ihr in der Zwischenzeit alles gewerkelt habt.

Es grüßt Euch
Uta

Donnerstag, 2. Juni 2016

Geschenke und La Passion-Treffen

Bei mir ist es immer noch sehr ruhig, dass liegt ganz einfach daran, dass wir jetzt schon seit Wochen wunderschönes Wetter haben und ich etwas nähunlustig bin und mich einfach viel im Garten aufhalte.
Zehn Tage waren wir mit unserem Wohnwagen auf Reisen am Plauer See, auch da gibt so süße Kleine Städte anzuschauen.
Inzwischen gab es auch das La Passiontreffen bei Grit, da gab es ja viel von zu sehen, deswegen zeige ich hier nur zwei Bilder davon.


Hier hängt meiner über das Original von Grit und dadrunter seht ihr nochmal Grits La Passion und daneben Den Quilt von Manuela, die schon seit April fertig ist, ich bin eine große Bewunderin von dieser Leistung.

Die Monate und Juni haben wir in unserer Familie so einige Geburtstage,
Meine große Enkeltochter hatte Geburtstag und ich habe ihr einen Rucksack und ein kleines passendes Täschen dazu genäht, die Freude war groß.






Dieser kleine Shopper geht auf Reisen zu einer Freundin in Zagreb, ich hoffe dass er ihr gefällt.




So ihr Lieben, schön dass ihr euch die Zeit genommen habt hier reinzuschauen.
Bedanken möchte ich mich noch für die vielen netten Kommentare zum Fortschritt meines La Passion, ich bin auch ein wenig Stolz auf mich.
Es wird jetzt etwas länger nochmal ruhig hier bleiben, ich verlängere meine Blogpause,
ich hoffe ich schaffe es trotzdem mal bei euch reinzuschauen.

Habt eine schöne Zeit
Eure Uta

Sonntag, 24. April 2016

La Passion die dritte Ecke

Hallo ihr Lieben, ruhig ist es hier geworden, obwohl ich nicht so ganz untätig war.
Gefreut habe ich mich sehr über das Feedback zu meinem neuen-alten Hobby, habt vielen Dank, Mal sehen wie lange es anhält.

Heute hab ich einige neue Fotos von meinem La Passion, die Farben passen wieder so schön zu meinen alten Bauernprimeln.
Die dritte Ecke ist geschafft und schon ganz viele Hexas wieder vorbereitet.
Das letzte Segment habe ich lose dazu gelegt, umnähe es erst  und dann kommt es an den bisher fertigen La Passion, mir ist das sonst zu schwer in der Hand.
So jetzt gibt es Fotos, hoffe ihr langweilt euch nicht.




Hier ist es kalt und es hat etwas geregnet.
Ich wünsche euch noch einen schönen
Sonntag

Eure Uta

Donnerstag, 14. April 2016

Ein wiederentdecktes altes Hobby

Habt erstmal vielen Dank für die lieben Kommentare zum letzten Post.
Lange ist Ostern vorbei und für mich hat auch die Arbeit im Garten angefangen, wir hatten hier schon einige schöne Tage, die gut für die Arbeit im garten nutzen konnte.
Besuch hatte ich nach Ostern von Jeanette , bei herrlichen Sonnenschein haben wir uns einige Stunden im Pietztmoor aufgehalten, wo es die blauen Moorfrösche zu sehen gab, leider ohne Foto.
Wer Jeanette kennt kommt sie ja nicht ohne Geschenk und so bin ich nun glückliche Besitzerin einer
neuen Tasche von der Taschenspieler CD 3 von Farbenmix. Bewundert habe ich sie ja schon auf ihrem Blog http://naehyoga.blogspot.de/search?updated-max=2016-03-25T15:19:00%2B01:00&max-results=4.


Es ist die Beuteltasche und Jeanette hat genau meinen Lieblingsstoff erwischt, nochmals vielen lieben Dank Jeanette.

Manuela hat mich auch besucht, wir haben uns einen gemütlichen Tag gemacht mit viel Plauderei und etwas sticheln.
Dieses süße kleine Minikissen und meine Lieblingsschoki, die es nicht mehr aufs Bild geschafft hat, kann ich jetzt meins nennen, ich hab mich sehr gefreut, vielen Dank meine liebe Manuela.



Eine weitere John Boy ist so nebenbei auch noch fertig geworden, diesmal auch wieder mit Wachstuch aber ohne Probleme.


Ja und nun kommt das neu-alt- wiederentdeckte Hobby- Klamotte nähen, es sind relativ einfache Schnitte, mal sehen wie lange es anhält und ich Spaß dran habe.

Bei dem Nurit Hemd habe ich Strickstoff verwendet.

Die Bluse, habe ich aus leichter Sommerbaumwolle genäht.


das Shirt ist aus dem Heft Viktor, das hatte meine Freundin Anke gekauft, wir haben uns zusammen dem wieder ans Klamotten nähen gemacht.

Hier habe ich leichten Jersey Stoff genommen.

Dieses Foto habe ich heute Früh oben aus meinem Nähstubenfenster gemacht, die Sonne schien so schön und es wird alles so schnell grün.


Damit verabschiede ich mich erstmal wieder von Euch.
Herzliche Grüße
Eure Uta

Samstag, 26. März 2016

Frohe Ostern

Wünsche euch ein Frohes sonniges Oterfest




Dieser schöne Spüli kam am Donnerstag von der lieben Petra, was hab ich mich gefreut, meine Farbe und dann noch so ein süßes Muster, Danke, danke liebe Petra.

 

Mittwoch, 23. März 2016

Zeit für Jane

Schön dass euch meine Taschenproduktion gefällt, habt vielen Dank für die vielen lieben Feedback`s.

Jetzt wo ich alle Blöcke in Reihen zusammengenäht habe, wurde damit angefangen jeden Blog für sich zu quilten.
Es gibt also keine neuen Dreiecke zu sehen, sondern gequiltete Blöcke und Fäden die noch vernäht werden wollen.
Da die Bernina 710 von von meinem Sohn in einen extra dafür gebauten Tisch eingebaut wurde, geht das super gut.






Schlechte Fotos.

Seit ihr schon alle im Osterstreß, ich mach mir keinen, muss meine Grippigkeit auskurieren.

Liebe Grüße Eure
Uta

Montag, 21. März 2016

Mal wieder kleinere Täschchen und Kosmetiktaschen

Lange nichts gepostet, danken möchte ich euch aber für die vielen lieben Kommentare zu den Fotos vom Dear Jane Treffen, es freut mich immer sehr eure Kommentare zu lesen.
Einige von den heute gezeigten Kosmetiktaschen, sind aus Wachstuch und beschichtetem Leinen genäht, es ist allerdings auch auf den Fotos zusehen.


Hier ist die Kosmetiktasche von innen zu sehen.

Jetzt nochmal mit Punkten.

Hier habe ich den Innenstoff mit Laminier Folie bebügelt, die ich allerdings nicht empfehlen kann.

Diese zwei kleinen für die Handtasche sind wieder aus Leinen und Wachstuch.


Bei dieser Tasche hat die Nähmaschine wie jetzt schon öfter gestreickt und dabei mir von innen den beschichteten Stoff zerrissen . Sie näht nicht ohne zu zicken über Reißverschlüsse und über dickere Nähte, zum Beispiel beim Absteppen.
Jetzt gib es die gleiche Tasche nochmal von der anderen Seite. Diesen Stoff mag ich sehr.


Letzte Woche kam hier dieses kleine Häschen an, von der lieben Sigrid
ich habe mich riesig gefreut, die Schoki hab ich zu einer Tasse Kaffee aufgenascht. Danke liebe Sigrid.

 Diese beiden kleinen Täschchen hab ich  gestern genäht. 

Nun zeig ich euch noch die Johnboy, eine freebook bei Elbmarie

Inzwischen ist als Zweitmaschine auch eine Neue eingezogen.

Wünsche euch einen guten Start in die neue Woche, 
mich ärgert zur Zeit eine Erkältung.

Eure Uta
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...