Montag, 31. Dezember 2012

Ein altes Jahr geht zu Ende ein neues Jahr beginnt...

Das Jahr 2012 neigt sich dem Ende, meine Gedanken beschäftigen sich schon mit dem neuen Jahr, was steht an was wird sich für mich ganz persönlich verändern, dabei schleicht sich zwischen ganz viel Freude auf meinen bevorstehenden Ruhestand ab Mitte Mai auch Traurigkeit ein, ich werde die Kinder vermissen. Was habe ich alles vor im neuen Jahr, einiges steht fest, Kleinigkeiten sind im Kopf und größere Projekte kommen ja bei mir oft ungewollt, oder ungeplant.
Mein La Passion ist bis hier erstmal geschafft und wird weitergehen, der wird mich durchs Jahr 2013 b3gleiten und Freude machen, bis die Finger wieder sagen Schluß.
Auch dieses Handnähprojekt von Quilt Kompass wird im nächsten Jahr weitergearbeitet.
Noch ein Projekt was ich dieses Jahr im September begonnen habe und im Jahr 2013 beenden werde. Weitere Projekte wie Baby Jane, an dem ich weiterarbeiten möchte und der Japaner der auf Fertigstellung wartet. Für meinen Sohn, der 40 wird möchte ich einen Hemdenquilt nähen, weitere kleine Projekte stehen auf meiner Liste, wie Mustertuch und andere kleine Stickereien. Mehr möchte ich erstmal noch nicht verraten. Bedanken möchte ich mich bei all meinen treuen Blogleserinnen, ich freue mich über jeden Post von Euch. Wünsche allen einen guten Rutsch ins Neue Jahr, und freue mich auf ein neues abwechslungsreiches und interessantes Bloggerjahr mit Euch. Ganz liebe Grüße Eure Uta

Donnerstag, 27. Dezember 2012

Was lag unterm Weihnachtsbaum?

Heute ist schon nach Weihnachten, so schnell ist immer alles vorbei, zum Glück hab ich noch Schonzeit, unser Kiga hat auch Ferien. Hier ist herbstliches Wetter aber zum Glück trocken. Heiligabend war meine Tochter mit Familie hier, dadurch war es besonders schön, denn der kleine Mann bringt immer Leben in die gute Stube.
Diese schönen Stöffchen, selbstgebrannte Mandeln und Bonbons kamen von Susanne, ganz lieben Dank, wir haben uns sehr gefreut.
Diese schönen Geschenke kamen von Helga, ich liebe ja diese alten Schätze, ganz besonders schön ist das Lichterglas, vielen lieben Dank liebe Helga, ich hab mich ganz doll gefreut.
Schade, nicht ganz so schön getroffen, diese wunderschönen handgearbeiteten Kleinigkeiten, kamen in einem roten Päckchen ganz aus dem Süden zu mir von Martina, Du hast mir schon wieder eine große Freude gemacht, ich liebe diese kleine Eule, hab ganz lieben Dank liebe Martina.
Mein kleiner Kobold freut sich auch schon so wie ich, da ist ein Fernseh drinne für mein Nähzimmer, den haben mir meine Kinder geschenkt. Mich würde mal interessieren wer noch einen in der Nähstube hat, ich meine den Fernseh natürlch.
Hier wurde mir ein langersehnter Wunsch von meinem Schatz erfüllt und dazu gabs noch etwas Geld für weitere Wünsche.
Ja ich hab auch wieder etwas mit Kreuzstickerei angefangen, angeregt durch Grit, Manuela und Beratung durch Sabine, der Anfang ist gemacht und es macht Spaß, gestickt wird auf 14 fädiges Leinen. Für heute ist es genug, nur soviel der La Passion wächst auch stetig weiter, mein Finger ist reichlich bepflaster, sonst müßte er wohl schon amputiert werden. Vielen lieben Dank für die netten Kommentare zu den letzten Post. Eure Uta

Montag, 24. Dezember 2012

Ein frohes und besinnliches .....

wünsche ich all meinen Blogbesuchern und lieben Freunden und Bekannten, die mich in diesem Jahr hindurch treu zur Seite standen und mich begleiteten, durch schwere Stunden und durch gute Stunden.
Hier seht ihr nochmal einen alten dekorierten Schrank auf unserem Flur. Der Weihnachtsbaum steht noch wie zu altem Brauch, aus meiner Kinderzeit, unbeleuchtet in der Stube wo er dann heute Abend erstrahlen wird. Schöne ruhige Festtage wünscht euch allen Uta

Donnerstag, 6. Dezember 2012

Wichteln bei den Quiltfriends...

Gestern Abend gab es das ganz besondere Wichteln bei den QF, das Weihnachtswichteln. Mich hat handmad 0803(mit Blog) bewichtelt und folgendes kam zum Vorschein, aber seht selbst.
Ihr könnt euch bestimmt vorstellen, wie ich mit diesen tollen Geschenken zufrieden war, rein aus dem Häuschen war ich, so hab ich mich gefreut. Der tolle rustikale Leinenstoff, den ich hier nicht zu kaufen bekomme. Das Buch so schööön. Das weiße soll ein Geschirrtuch sein, aber dafür werde ich es nicht nutzen, das ist mir viel zu schade. Dann noch den kleinen gestickten Anhänger, süß. Liebe Ulla hab vielen lieben Dank, Du hast mir eine große Freude bereitet.
Und so schön war alles verpackt, der dicke Weihnachtsmann hat mich schon Tage vorher immer wieder angeblinzelt, ob ich nicht doch mal luschern möchte.
Hier hab ich ein kleines Nähtäschchen für Unterwegs genäht, so sieht die Innenansicht aus, die Garnrollen müßten etwas kleiner sein. Vernäht habe ich Stoffe von Lynette Anderson.
Gestern Abend hab ich noch diese schnellen Tischsets genäht, den Stoff hab ich bei meinem latzten BOM Päckchen "Herzensengel" dabei gehabt, vielen Dank liebe Desiree. Gabs heute für die Familie meiner Tochter zum Nikolaus, da war die Freude groß.
Hier das kleine Nähtäschchen nochmal von in der Außen anzusehen. Ganz liebe Grüße von Uta

Sonntag, 2. Dezember 2012

Grüße zum 1. Advent

Einen wunderschönen besinnlichen ersten Advent wünsche ich meinen Blogbesuchern. Hier schneit es leicht, allerdings bleibt nichts liegen, schade. Ganz besonders begrüße ich meine neuen Blogbesucher, freue mich wenns euch hier gefällt.
Hier ein Adventsgruß vom Flur, mit einer von mir, schon etwas älteren gestickten, Schleife. Die kleinen Engel sind aus altem Notenpapier gebastelt.
Juchhu jetzt hängt er auch auf meinem Flur, zwischen der alten Naumann und Treppe. Ein ganzes Jahr mußt er noch auf Quilting und Binding warten, um dann pünktlich zum 1.Advent sich zeigen zu dürfen. "Christmas Fun" von Lynette Anderson.
................Ein Gruß aus der Küche!................
......................Wohnstube...................... Jetzt werde ich mich gemütlich aufs Sofa setzen und etwas La Passion weitersticheln. Wünsche allen einen schönen 1.Advent. Eure Uta

Sonntag, 25. November 2012

Kissen und Deckchen

Diese beiden Kissen hab ich in der letzten Woche fertiggestellt, begonnen hab ich die Tops schon in Lauenbrück. Die Anleitung stammt von Agnes Quiltshop . Die Kissen sind beide 40x 80 cm groß und sehr kuschelig, so richtig zum lümmeln.
Diese beiden kleinen Deckchen sin ca 40 cm groß und genäht mit den Weihnachststoffen von Anni Downs. Gesehen hab ich diese Technick bei Bente , leider nicht so ganz verstanden. Auf Gitta`s Blog wieder gesehn, dank Skyp und Suzans Nähtag bei Gitta, hab ich es dann auch geschafft. Danke liebe Gitta für den Tip die Nähte mit Wasser auszuformen, ging prima.
Weil es so gut funzte hab ich noch gleich ein großeres genäht passend zu meiner neuen Lampe. Vielen lieben Dank möchte ich für eure vielen Kommentare sagen. Noch eine Woche bis zum 1.Advent, da ist noch viel zu tun. Einen schönen Restsonntag wünscht euch Uta

Mittwoch, 21. November 2012

Ein Marktkorb mußte her....

So ein Marktkorb wollte ich mir schon immer nähen, nur wie es oft so ist, der Wunsch ist da , aber es kommen immer wieder andere Dinge dazwischen.
Jetzt hab ichs geschafft, angefangen habe ich am letzten Nähwochenende in Lauenbrück und seit zwei Wochen ist er nun fertig und auch schon einmal eingeweit worden.

Naja nun hat sich hier wieder einer vorgedrängelt, aber egal das Lieselprojekt Rauten geht nebenbei auch weiter.Hier gibts jeden Monat die Stöffchen für zwei bis vier Rauten und ich versuche am Ball zu bleiben.
Diese beiden kleinen Schnapptäschchen wurden inzwischen verschenkt.
Hier ist er jetzt der Marktkorb mit einer stattlichwen Größe von 28cm Höhe und 30cm Durchmesser. Er ist aus gewebten Japaner genäht. Innen hab ich eine Tasche für Geldbörse und Einkaufszettel eingenäht. So richtig zum Einsatz wird er erst ab Juni kommen, wenn ich dann zu Hause bin, denn Markt ist hier nur Vormittags.
Bedanken möchte ich mich auch bei euch für die netten Kommentare zu meinem letzten Post. Eine schöne Restwoche wünsche ich euch. Eure Uta

Montag, 12. November 2012

Es geht weiter mit dem La Passion

Was die Überschrift schon sagt, die meiste Zeit in den letzten Wochen habe ich mit dem Lapassion verbracht.
Hier freut sich Jymmi mit seinen neuen geschenkten Socken von Helga, ein Paar paßte leider nicht. Liebe Helga Jymmi sagt ganz lieb danke.
Dies Foto spricht für sich eingkaufte Ware super nett verpackt, danke Britta.
Diese Lampe hab ich in der letzten Woche in netter Runde mit zwei liben Kursleiterinnen hergestellt, wir waren 8 Frauen und jede Lampe sieht anders aus.
Vielen Dank für die Kommentare zu meinem letzten Post. Eure Uta

Sonntag, 11. November 2012

Nachher...

Jetzt ist der Geburtstag schon beinahe wieder vergessen und ich wollte Euch doch einige Geschenke nicht vorenthalten. Es ist so schön durch unser gemeinsames tolles Hobby und der Bloggerwelt einige liebe Freunde kennen gelernt zu haben.
Aber seht selbst.

Diesen wunderschönen Leinenstoff, Brillenetui und Tildastiefel habe ich von Martina bekommen, Ich hab mich so sehr gefreut liebe Martina, das mir Tränen in den Augen standen. Vielen lieben Dank.
Mit diesen schönem schönen Tuch hat mich Suzan erfreut, es ist so schön kuschelig warm, vielen lieben Dank auch für die tollen Kleinigkeiten, wie Klammer, Nadeln, die auch gleich benutzt wurden.
Am letzten Wochenende waren wir zu einem Nähtreffen in Lauenbrück, da gabs von allen die dabei waren auch noch eine Überraschung, jeder hat mir für meinen Weißquilt, der noch garnicht angefangen ist, einen Blog genäht. Angela hat das Thema gleich weiter genutzt und mir diese wunderschäne Tasche in weiß genäht, drinne war alles in weiß, einfach super, vielen lieben Dank dafür.
Susanne überrasche mich mit zwei Anleitungen zum sticken, schönen Stöffchen und tolle Tesakleberollen für Geschenke. Lieben Dank liebe Sanne.
Meine liebe Freundin Anke hat sich was ganz besonderes einfallen lassen, sie beschenkt mich ein ganzes Jahr lang. Für diesen Kalender, den sie für mich gearbeitet hat, gibt es jeden Montat das Kalenderblatt, mit Wäscheklammern und Kalender. Ich hab mich riesig gefreut und er hat einen Platz in der Küche bekommen. Bedanken möchte ich mich noch bei allen für die lieben Geburtstagsgrüße. Eure Uta

Sonntag, 28. Oktober 2012

60. Geburtstag...

Hallo Ihr Lieben, jetzt hab ich die 60 erreicht und kann bald in meinen verdienten Ruhestand gehen, freu, freu.
Bedanken möchte ich bei allen, die an mich gedacht haben, mir persönlich, per Mail, Karte oder Telefon gegrüßt haben. Ich hatte einen wunderschönen Tag, ohne Arbeit, wie kochen, backen u.s.w. Meine Schatz und ich sind einfach mal weggefahren, so wie ich es mir gewünscht habe. Die Geschenke zeige ich Euch im nächsten Post. Seit gegrüßt von Eurer Uta

Mittwoch, 24. Oktober 2012

Auf nach Woodstock...

Na ja so heißt nur der Schnitt der Reisetasche von Stoffzauber(Harz), die Tasche habe ich ohne NZ genäht, damit sie nicht ganz so groß ist, ich bin ja auch nicht groß.

Hier seht Ihr die Tasche von oben, die Klappe hab ich zurückgeschlagen, damit der RV mit zwei Zipper zu sehen ist.
Von der Seite hab ich eine zusätzliche Aussentasche mit RV gearbeitet.
Auf dieser Seite eine Tasche mit offenem Eingriff gesetzt. Verstärkt ist die Tasche mit H 640 und Dekovil, den Stoff und die Griffe habe ich von KunstUndMarkt. Am vergangenem Kurswochende im Kloster wurde sie eingeweint und hat die erste Härteprüfung vollbeladen bestanden. Herzlich begrüßen möchte ich meine neuen Leser und bedanken möhte ich mich auch bei Euch für die vielen netten Kommentare. Eure Uta

Donnerstag, 11. Oktober 2012

Ich bin dabei.....

Ja richtig gelesen, etwas länger zum nachdenken brauchte ich schon, am letzten Sonntag bin ich angefangen und die 1. Runde vom La Passion ist fertig.
Danke Grit hier an dieser Stelle nochmal, dass Du uns die Möglichkeit gibts diesen tollen Quilt mitzunähen.
Heute früh fehlten mir noch drei Hexa`s, aber jetzt ist es geschafft, am Sonntag gehts dann weiter.


 
Der zweite Block "Herzensengel" ist auch fertig geworden, bin schon gespannt wie es im nächsten Monat weitergeht, bisher gefällts mir super.
Ein Foto sollte es eigentlich noch geben, aber es hat leider nicht geklappt, dann beim nächsten Post. Herzlich begrüße ich meine neue Blogleserin, ich freue mich wenns Euch bei mir ein wenig gefällt. Eure Uta

Freitag, 28. September 2012

Geschenke mußten her...

Der Herbst ist eingezogen, dafür hab ich mal meine alte Naumann etwas dekoriert, leider ist sie nicht mehr funktionstüchtig.
Diesen French braid hab ich für eine liebe Freundin zum Geburtstag genäht wir sind in einer Wichtelgruppe drin, die Anleitung hab ich von Grit bekommen, nochmal vielen lieben Dan, es hat mir viel Spaß gemacht. Der Läufer ist 30cm breit und 110cm lang.Es wird nicht der einzige bleiben ein wirklich tolles Muster.
Na was hat sich denn Jimmy hier vorgenommen," nein der Jojo-Beutel ist ein Geschenk  zum Geburtstag der Tochter meiner Freundin Anke, den mußt Du wieder hergeben". Es fällt ihn schon sehr schwer, denn es ist auch noch Schoki drinne versteckt, dieser kleine nascher hat schon einen ganz dicken Bauch.
Dieses Kissen habe ich aus der Country Tread Vol12 No11 gestickt, es geht morgen für einen liebe bekannte mit mir auf Reisen, ich hoffe es gefällt ihr. Hier noch ein alter Schrank auf meinem Flur mit etwas Herbstdeko, ich hab es dieses Jahr etwas dezenter gestaltet.Nun kann ich nicht unter dem letzten Bild schreiben, weiß der Kuckuck warum, ich weiß es nicht. Wünsche Euch allen ein schönes Wochende.Eure Uta

Montag, 24. September 2012

Wir haben eiinen neuen Hausfreund...

Am Freitag kam ein Paket von der lieben "Gesche" , hab vielen lieben Dank Gesche, Du hast Jimmy ins Leben gerufen.
Beim Öffnen des Pakets war ich so aufgeregt, dass ich mich glatt in den Finger geschnitten hab.
Jimmy hat sich natürlich erstmal sehr gefreut aus seiner Verpackung befreit zu werden.
Als erstes bekam er dann eine Herrenschoki, zwei Stückchen waren danach auch gleich verschwunden, die wurden gebunkert.
Wir brauchten zwei Tage um uns aneinander zu gewöhnen, so richtig aus den Augen lassen kann ich den Kleinen nicht wirklich, dann heckt er immer etwas aus, am liebsten sitzt er mit mir im Nähstübchen auf dem Logenplatrz am Fenster, da gibts leider noch kein Foto von.
Da ich dachte Jimmy kommt ganz ohne Kleidung bei mir an, habe ich schon vorher Hemdchen und Hose genäht, demnächst gibts dann auch noch eine warme Jacke und Socken, die sich sicherlich etwas schwierig gestalten werden(lach) Inzwischen fühlt sich Jinmmy sehr wohl hier und heute darf er mit in den Wald, wir haben im Kindergarten Walstag, da freut er sich schon ganz besonders drauf. Liebe Grüße Uta
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...