Sonntag, 17. Februar 2013

Kleinigkeiten

Sicher kennt Ihr das Gefühl auch, nicht richtig krank zu sein, aber sich wie leer zu fühlen, keine Kraft und Elan im Körper, schon seit zwei Wochen geht es mir so. Was ich Euch heute zeige, ist also schon länger fertiggestellt worden. Zuerst der schon mal gezeigte Sternenquilt ist nun fertig gequiltet und das Binding angenäht Das Quilting, welches mir super gut gefällt hat Patricia mit Ihrer Longarm gezaubert. Das kleine Sternennadelkissen hab ich bei <Gesche/b>/a>auf dem Blog gewonnen. Das kleine Garnrollenhäuschen ist mit der Handgenäht, die Anleitung hat mir eine liebe Freundin geschenkt. Das kleine Wandbild mit dem Haus hab ich auch mit der Handgearbeitet, entstanden in dem Handnähkurs am letzten Wochenende in Moldenit, bei Lynette Jakobsen, von der auch die Anleitung stammt. So das solls für heute gewesen sein. Bedanken möchte ich mich auch bei Euch für die vielen netten Kommentare zu dem letzten Post, Ihr habt mir eine große Freude bereitet. Einen schönen Start in die neue Woche wünscht Euch Uta

Kommentare:

  1. Liebe Uta,
    ich bin total sprachlos. Dein Sternenquilt ist wunderbar geworden und das Long-Arm-Quilting ist das Tüpfelchen auf dem "i".
    Ich wünsche Dir, dass Deine Lebensgeister bald wieder zurückkehren ... spätestens doch wahrscheinlich, wenn die Sonne wieder etwas mehr scheint.
    Ganz liebe Grüße und eine gute Woche, Christa

    AntwortenLöschen
  2. Boah, Uta, das ist ja phänomenal!!!! Was für ein schöner Quilt und wie toll dieses Häuschen ist. Und Du sagst immer, Du kannst so tolle Sachen nicht. Pah, Du machst das richtig, richtig klasse.

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Uta,
    dieses Gefühl kenne ich ziemlich gut. Ich schreib dir gleich mal per Mail. Die Arbeiten, die du fertiggestellt hast sind allesamt wunderschön, deine Decke ist ein echter Traum und sehr schön gequiltet und das Garnrollenhäuschen ist zu niedlich, ich habe auch zwei. Du machst so schöne Sachen, liebe Uta. Ich drück dich und sag bis bald.
    L.G.
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Uta,
    der Quilt ist wunderschön geworden. Jetzt, wo es immer noch so kalt ist, kann Du ihn gut zum Reinkuscheln benutzen. Ich wünsche Dir ganz viel Freude mit diesem Traumstück. Dein Garnrollenhäuschen gefällt mir sehr gut, es ist sicher ein Hingucker in Deinem Nähbereich.
    Ich wünsch Dir alles, alles Gute und kommt bald wieder auf Füße.
    Sei ganz lieb gegrüßt
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Uta,
    soviel Augenfutter auf einmal, und dann auch noch traumhaft schön!!!!!! Ich bin sprachlos. Der Quilt ist Traum geworden. Und das applizierte Häuschen einfach zuckersüß! Bin gespantn, wie du es weiterverarbeiten wirst.
    Dir wieder mehr Elan und eine schöne Woche, liebe Grüße und fühl dich gedrückt
    Beate

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Uta,
    Deine Sterne sind wunderschön geworden und das Quilting passt perfekt dazu.
    Deine Häuschen sind zu niedlich und Du hast das Appli-Häuschen schon wieder fertig, toll geworden, aber Du bist ja auch schon ein kleiner Profi.

    Liebe Grüße und bis bald
    Christa

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Uta,
    zunächst mal gute Besserung. Ich glaube es geht vielen so bei diesem Wetter. Es wird Zeit das der Frühling Einzug hält. Aber trotz allem warst Du sehr fleißig. Der Sternenquilt sieht wunderschön aus und das Garnhäuschen ist auch toll.
    Ganz besonder gefällt mir das Bild mit dem Haus, das ist einfach Klasse.
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Uta,
    ich bin schwer beeindruckt! Dein Sternenquilt ist wahnsinnig schön!
    Auch das kleine Häüschen ist süß!
    Dein Handappli-Bild ist Dir sehr gut gelungen! Klasse!
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Uta, was für tolle Projekte :-)
    Der Sternenquilt ist wunderschön und das Quilting auch. Das Häuschen gefällt mir gut und ich hoffe es wird ordentlich benutzt.
    Der Sonntagmorgen hat mir gut gefallen und wir hören bald wieder voneinander. LG, Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Moin Uta, laß dich mal drücken das ist ein doofes Gefühl immer so abgeschlagen zu sein . *drücken*
    Der Sternequilt ist tolle die Farben klasse, gratulation zum Gewinn und die Häuser sehen klasse aus. :-))
    lG Sanne

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Uta,
    wie schön Dein Quilt geworden ist!
    Da kannst Du aber stolz drauf sein.
    Ich kann Dich gut verstehen,
    ich glaub wirklich, dass
    uns allen die Sonne fehlt.
    Wird Zeit, dass der Frühling kommt.
    Kopf hoch und ran an die Nadel :-)

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Uta,
    dein sternenquilt ist ein traum -
    wunderschön !!! -
    und glaub mir du bist nicht die
    einzige, die sooooo lust- und pepplos ist. Ich habe das gefühl, also läge ganz norddeutschland im
    dämmerschlaf... - so graues wetter hatten wir lange nicht.
    Kopf hoch - der frühling kommt....
    LG
    Birgit

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Uta,

    ich wünsche dir, dass die Kraft und Lebensgeister dich schnell wieder ereilen..
    Dein Quilt sieht so klasse aus....und hat solch ein tolles Quilting bekommen....da macht es Freude drunter zu
    kuscheln;-)!
    Das Appli-Häuschen ist auch soo klasse geworden...

    Liebe Grüße und einen schönen Wochenstart, wünscht dir
    Klaudia

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Uta,

    der Quilt ist traumhaft schön. Und ganz toll gequiltet worden.
    Die beiden Häuser sind ebenfalls wunderschön. Sehr liebevoll im Detail.

    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  15. Uta, HALTE DURCH !!!!! Bald kommt die Sonne und alles ist wieder gut.
    Der Quilt ist ein Traum, habe ihn ja schon in Natura gesehen. Die Applis nur mal so eben " nebenbei", freu dich an dem Geschafften, das gibt auch Auftrieb lg Suzan

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Uta,
    das sind ja wohl keine Kleinigkeiten,
    der Quilt ist großartig, wunderschön!
    Du hast ganz toll appliziert und die Designs von Lynette sind super schön, leider musste ich nach einem Kurs bei ihr feststellen, dass es mir zu frimelig ist...
    Ich wünsche dir, dass es dir bald besser geht, hoffentlich liegt es nur an der Jahreszeit.
    Liebe Grüße
    Bente

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Uta,

    der Sternenquilt ist traumhaft schön, so richtig was zum kuscheln. Ich hoffe dir geht es langsam wieder besser, ...liebe Grüße und erhol dich gut!

    Petra

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Uta,
    das was Du schreibst, dass man sich schlapp, leer und krank fühlt, ohne richtig krank zu sein, kenne ich auch. Bestimmt ist das ein Signal des Körpers, bevor er so richtig aussteigt... Ich wünsche Dir auf jeden Fall Gute Besserung, dass Du bald wieder voller Elan und Tatendrang bist. Dein Sternenquilt sieht wunderschön aus, die Farbwahl gefällt mir sehr gut, sie sieht so edel und zart aus, was durch das tolle Quilting noch betont wird.
    LG Viola

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...