Freitag, 28. Februar 2014

Februar letzter Tag, für den Challange 2014

Den ganzen kurzen Februarmonat hab ich damit zu gebracht wie es jetzt für meinen Quilt weitergen soll, ursprünglich wollte ich aus unterschiedlichen Blöcken einen eigenen Quilt zusammenstellen, aber nun wird es der Magnolienquilt.
Gestern erst habe ich mich mit ätzenden Kopfschmerzen drangesetzt, in letzter Minute, er war zum Glück nicht so aufwendig und ging dann auch gleich auf Reisen zu Katrin.

Liebe Katrin ich finde es super toll, dass Du die Chaallange ins Leben gerufen hast und uns insbesondere mich so ermutigt hast mitzunähen.

Herzlich möchte ich meie neuen Bloggerinnen begrüßen, freue mich wenn Ihr mich hier begleitet.
Vielen lieben Dank auch für die vielen lieben Kommentare zum letzten Post.

Liebe Grüße Uta

Montag, 17. Februar 2014

Sonntag ist vorbei...

Ich freue mich, dass euch mein TIC gefällt, es ist zwar auch langwierig die kleinen Quadrate einzeln zu schneiden, das zusammennähen macht daher wieder richtig Spaß.

In den letzten Tagen habe ich mich mit Dingen wie Vorbereitungen für das bevorstehende Nähwochenende in Lauenbrück beschäftigt, da wollte ich mich mal wieder den Sternen für Oh my Star widmen.
Dann möchte mein Enkel auch mal endlich einen großen richtigen Wildtier Quilt haben, er hat Ende Mai Geburtstag, da bei kam auch die >Frage < was ist ein "Quilt", naja das konnte ich ja mit guten Kenntnissen beantworten, dann wollte er jedenfalls sowas auch haben(lach).

Inzwischen ist dieses Utensilo fertig geworden, die Anleitung habe ich von Regina und Renate erhalten.
Es soll Dinge beherben für Unterwegs die für Handnähprojekte gebrauchen werde.





Die vordere Tasche beherbert Garnrollen und ist mit Klett verschlossen.

Dann mußte ich natürlich auch das fliegende Gänse Täschchen von Grit nachnähen, es wird nicht das letzte sein.

Am längsten dauerte es die Stoffe zusammenzustellen.
Das rot ist in natur ein viel dunklerer warmer Ton, alle Stoffe sind von hier und aus einer Serie.


So das wars für Heute.
Wünsche Euch noch einen schönen Tag und eine kreative Woche.

Eure Uta

Sonntag, 16. Februar 2014

Es ist wieder Sonntag und der 3. Zeigetag vom TIC

Erstmal danke ich euch für die vielen Kommentare zu meinem langbeinigen Huhn.
Ja heute ist es wieder so weit wir treffen uns wieder zu unserem TIC Nähkränzchen.
Viel Neues gibt es zwar nicht zu sehen. ich hab nur die hellen zwischenblöcke genäht und die dritte Reihe vollendet.
Bei mir ist es auch so das zwischendurch immer mal wieder andere Dinge anstehen.
Alle kleinen Fehler die sich eingeschlichen hatten, sind behoben worden, es hätte mich sonst doch geärgert.

Wünsche euch noch einen schönen Sonntag, werde jetzt wal schauen was so in der Bloggerwelt zu sehen gibt.

Liebe Grüße
Eure Uta

Sonntag, 9. Februar 2014

Ein Frühlingshuhn mußte her!!!

Hallo ihr Lieben , da habt ihr mich aber wirklich mehr als überrascht mit euren lieben Kommentaren, ibedanke mich ganz herzlich, es macht mir Mut einfach weiter zu machen und an meinen genähten Werken zu üben.

Ja die Woche hab ich ein Huhn genäht mit ganz langen Baumelbeinen, kleine hab ich ja schon genug es sollte jetzt mal dieses sein. Ich finde ja es schaut ganz schön eingebildet drein, hat den Schnabel ganz schön hoch gehalten, aber in Natur sieht es nicht so aus.

Gespeichert und gedreht, aber nicht hier, na ja dann müsst ihr euren Kopf halt etwas drehen.

Nun noch zwei Fotos vom fertigen Läufer ich bin jetzt doch ganz zufrieden, er liegt schön fest und platt auf dem Tisch(Schrank) ist ja noch nicht Frühling.








Wünsche euch einen schönen Sonntag.
Eure Uta


Dienstag, 4. Februar 2014

Lang lang ist`s her!!!!

Hallo ihr Lieben, vielen lieben Dank für die netten zahlreichen Kommentare zu meinem TIC, ich freue mich wirklich über jeden Kommentar.
Ja was soll ich sagen, wie soll ich anfangen, es sit so ange her mit dem Freihand Quilten, lange nicht geübt.
Heute Nachmittag hab ich angefangen den ersten French Braid zu quilten, es gibt inzwischen auch einen Zweiten.
Von Zufriedenheit will ich garnicht erst sprechen, denn das bin ich nicht, es sind einige Quertreiber drinne, ich habe auch das stabilisieren Freihand versucht und lasse jetzt alles so wie es ist und morgen geht es weiter.

Schauts euch an und wenn kein Kommentar kommt freue ich mich trotzdem, wenn ihr es euch angeschaut habt.
Viel Spaß!!!!
Hier ist er noch im Original zu sehen.

Einen schönen Abend, ich muss noch mit zum Geburtstag, Pflichtveranstaltung, kennt ihr das?
Eure Uta

Sonntag, 2. Februar 2014

Heute ist das dritte Treffen des virtuellen Nähkränzchens des TIC

Erstmal danke ich euch allen, für die vielen netten Kommentare zu dem letzten Post.
.
Es sind schon wieder zwei Wochen vorbei und ich habe nicht so wirklich viel geschafft, aber immerhin mit dem Schneiden der vielen Scraps sind doch drei bunte Blöcke fertig geworden, die zwei Hintergrundblöcke werden dann wohl nächstes mal fertig sein.
Langsam geht es weiter, denn andere Dinge wollen ja auch fertig werden.

Ich sehe doch da wohl einen Fehler, der ganz rechte Block, die Mitte, da werde ich gleich nochmal schauen, was ich da gemacht habe.

Einen schönen Sonntag bei herrlichem Sonnenschein, da muss ich jetzt unbedingt erstmal rauß.

Eure Uta

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...