Montag, 5. Oktober 2015

Lange hat es gedauert...

In meinem Schrank lag beinahe 1 1/2 Jahre der "Fernhill" ein kleiner Quilt nach einer Anleitung von Lynette Anderson.
Nach der Fertigstellung hab ich ihn gequiltet und alles beulte und hing irgendwie durch, ich war total gefrustet und so wanderte er in den Schrank.
Nach unserm Urlaub hab ich ihn wieder rausgeholt und entschied mich für auftrennen, also alles wieder auseinandergetrennt, es war ein Vergnügen, da ich mit Monofil gequiltet habe und den Faden nicht wirklich sehen konnte.
Jetzt hab ich ihn nur stabilisiert und bin zu glücklich, die Stickerei und Applikationsteile können so für sich wirken.


Der kleine Quilt ist ca 72 cm x 72 cm groß, seinen Platz wird er auf unseren Flur bekommen zusammen mit der
Herbstdeko, obwohl hier ist immer noch Sommer.

Gefreut habe ich mich über die zahlreichen Kommentare zu den Stonefield`s Blöcken, danke.
Schön dass ihr hier vorbeischaut, obwohl es ja zwischendurch sehr ruhig hier ist.

Eure Uta

Kommentare:

  1. Moin Uta,
    dein Quilt ist wunderschön, deine Geduld hat sich ausgezahlt! Ich wünsche dir sehr viel Freude daran!
    Viele Grüße Betty

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Uta,
    das ist aber ein wunderschöner kleiner Quilt. Da hat sich Deine Geduld mit dem Auftrennen sehr gelohnt.
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Uta,
    das ist schwierig mit diesen Stickerei-Quilts! Ich habe hier meinen Chateau Hexagon hängen, auch ein Lynette Anderson Quilt, da ist es auch ein bisschen beulig. Die gestickten Flächen sind nicht gequiltet und dadurch "weiter" als die gequilteten Flächen. Ich weiß auch nicht, was man da machen kann. Vielleicht ist Deine Lösung die beste.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  4. Hello Uta! I made this quilt too and I love it! I hope you get it finished and hanging in your house! Christine x

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Uta,
    Das Trennen hat sich gelohnt, sehr schön ist Dein Fernhill und viiiiiiieeeel zu schade um sein Dasein im Schrank zu fristen. Schön das er jetzt ein Plätzchen im Flur gefunden hat.

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  6. Ein zauberhafter kleinere Quilt ist dir gelungen. Mit Stickereien ist es wirklich nicht einfach, die glatt hinzubekommen. Aus diesem Grunde sind meine Schneeherzen auch noch nicht fertig.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  7. So ein schöner Quilt!!! Aber oft ist der zweite Anlauf erst der richtige, so war´s auch bei meinem Auftrag jetzt und bei La France.

    Nana

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Uta,
    wow- der Fernhill ist wunderschön! Ich ziehe meinen Hut, das Du so tapfer alles getrennt hast- aber es hat sich gelohnt! Schön, das Du ihn nun im Flur genießen kannst!
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Uta,

    dein Quilt sieht ganz bezaubernd aus......deine Mühe hat sich definitiv gelohnt!!

    Liebe Grüßle Angi

    AntwortenLöschen
  10. Gut dass du die schöne Arbeit wieder auf dem Schrank befreit hast. Es hat sich gelohnt, dein Quilt sieht wunderschön aus.
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  11. Hallo
    Dein kleiner Herbstquilt ist aber schön geworden. Deine Arbeit hat sich gelohnt.
    Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Uta,
    schön, dass du ihn fertig gemacht hast. Er ist toll geworden und in eurem Flur ein schöner Hingucker!
    Viele lliebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  13. Das hat sich ausgezahlt, dass Du den kleinen Quilt wieder rausgefischt und fertig gemacht hast. Der gefällt mir super-gut, so schöne Country-Farben und die Stickerei ist auch sehr passend.
    Alles Liebe
    Karen

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Uta,
    ich weiß ja nicht wie der kl. Quilt vorher aussah, aber jetzt ist er ein richtiges Schmuckstück geworden! Deine Mühe hat sich absolut gelohnt!
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Uta,

    ein traumhaft schöner Quilt. Viel zu Schade für den Schrank. Die Mühe des Trennens hat sich gelohnt.
    Es sind so viele schöne liebevolle Detail im Quilt Mein Favorit ist die kleine Eule.
    Liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  16. Das hast Du gut gemacht, der Quilt ist nämlich richtig schön!
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Uta
    Woowww wunderschön ist dein Fernhill, schön das er nun einen Platz in deinem Flur bekommt, für den Schrank ist er viel zu schade.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  18. Wow, sehr schön schaut das aus. Toll, dass du dir die Arbeit gemacht hast und er nun zu Ehren kommst.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  19. Que calido quilt, enhorabuena por tu trabajo
    Besos

    AntwortenLöschen
  20. Der ist wunderschön geworden, hat sich gelohnt zu warten. Deine Stonfield Blöcke sind super toll, mir gefallen die Stoffe und Farben sooo gut.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Uta,
    das Warten hat sich gelohnt, dein "Fernhill-Quilt" ist ein absoluter Traum!
    Herzliche Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Uta,
    der sieht klasse aus. Da kannst du sehr stolz auf dich sein, dass du noch einmal getrennt hast finde ich bewundernswert!!
    Lg Marianne

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Uta,
    ein fantastischer Quilt, ich liebe ihn! Gott sei Dank hast du ihn aus dem Schrank geholt und ihm neues Leben eingehaucht. Ich bewundere dich das du so viel Geduld bewiesen hast den es gibt meiner Meinung kaum was schlimmeres als nerviges Auftrennen aber es hat sich ja absolut gelohnt. Ich applaudiere jetzt mal ganz laut und hoffe du kannst meine Begeisterung hören..lächel..
    Liebe Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  24. Wunderschön, liebe Uta, da hat sich das auftrennen gelohnt, denn um diesen Quilt wäre es ewig schade gewesen.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Uta, was für ein wunderschöner Quilt!! Es wäre so schade, wenn er nicht wieder zum Leben erweckt geworden wäre. Deine Mühe hat sich jedenfalls voll gelohnt und du wirst dich bei jedem Ansehen daran erinnern und froh sein ...
    Liebe grüße von mir

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Uta,

    da hast du einen wunderschönen Quilt fertig gestellt...daruaf darfst stolz sein...und hast nun ein Ufo weniger;-)!!

    LG KLaudia

    AntwortenLöschen
  27. It`s absolutely beautiful and love your fabric choice!

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Uta,

    das lange Trennen hat sich auf jedenfall gelohnt. Viel zu schön ist dieser Quilt als das er sein Dasein im Schrank fristen muss.
    LG Maja

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Uta,
    das ist ein wunderschöner Quilt, tolle Applikationen, tolle Farben.
    Herzlichen Glückwunsch zur Fertigstellung. Das Trennen hat sich gelohnt.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Uta,
    wie gut, dass Di Dich noch einmal an den Quilt heran gemacht hast. Es wäre wirklich zu schade um ihn gewesen. Er wird Deine Herbstdeko nun ganz bestimmt wunderbar ergänzen. Viel Freude mit ihm.
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  31. Wunderschön,jetzt ist die Freude um so größer,die Mühe hat sich gelohnt.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  32. Deine Mühe hat sich gelohnt.
    WUNDERSCHÖN.
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  33. Was soll ich sagen, liebe Uta, meiner liegt auch noch halbfertig in der dunkeln Schublade!
    Dein Fernhill sieht echt klasse aus.

    LG Ute

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Uta,
    da kann ich mich den Vorschreiberinnen nur anschließen, toll, toll, toll!!! Wie gut, dass du wieder aufgetrennt hast, du kannst zu Recht stolz auf deine Arbeit sein. Viele liebe Grüße an dich, deine Jutta

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Uta,
    ein wunderschöner kleiner Quilt, die Mühe hat sich wirklich gelohnt, manche Dinge brauchen halt ein bischen länger und müssen in Ruhe " reifen ".

    Liebe Grüße
    Gesche

    AntwortenLöschen
  36. Hallo Uta,
    trennen ist wirklich kein Vergnügen, aber deine Mühe hat sich echt gelohnt! Dein kleiner Herbstquilt sieht toll aus!!!
    Lieben Gruß, Marlies

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...