Donnerstag, 31. Dezember 2015

Der zweite Schritt hat angefangen

Nach einem Besuch beim Nachbarn dachte ich schon, das nähen könnte ich knicken, denn so zwei Gläser Sekt können mich schon ausnocken.
Ihr werdet es sehen.
Die ersten Teile sind auf Klebepapier so nennt es Bernadette gebügelt, jetzt muss ich ausschneiden und auf den Hintergrundstoff bügeln.



Nervennahrung gibt es auch, das Glas bleibt erstmal lehr.

Bis gleich.

Uta

Kommentare:

  1. Na dann mal weiter ;-)
    Sekt gibt es nacht Fertigstellung.

    AntwortenLöschen
  2. Na dann, wenn die Vögelchen ein bisschen schief sind macht das ja nix :-)

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  3. Och Uta dieses Vorhaben ist doch echt geduldig. Und wenn alles Koptsteht - einfach umdrehen.

    LG MAja

    AntwortenLöschen
  4. Sieht ja schon gut aus. Den Sekt genehmige ich mir lieber erst hinterher, ich werde immer so müde davon ....
    LG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  5. das wird einfach klasse. Hihi, ich hab es ja schon fertig gesehen.
    leicht müde Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...